Werden Physiotherapeuten, Ärzte und Zahnärzte gemeinsam in einem Kurs unterrichtet?

Ja, seit mehr als 15 Jahren hat es sich bewährt, die verschiedenen Berufsgruppen, die an der Ausbildung in Applied Kinesiology teilnehmen, gemeinsam zu unterrichten. So wird "Ganzheitliche Medizin" vom ersten Kurstag an Realität.

Dieses bewährte Konzept wird in den vom FobiZe organisierten Kursen auch weiterhin beibehalten. Naturgemäß werden in den einzelnen Kursen unterschiedliche Stärken und Schwächen entsprechend der berufsspezifischen Vorbildung zur Geltung kommen, was für alle zu einer wichtigen Lernerfahrung wird. Alle Teilnehmer lernen, mit einer gemeinsamen Sprache zu einem gemeinsamen Ziel in der Behandlung des Patienten zu kommen.

Die Kurse "Systemische Störungen" ("ganzheitliche Strategie"), "Orthomolekulare Medizin" und "Hormonelle Regelkreise" geben Physiotherapeuten und Manualmedizinern einen Überblick über den Einfluss des von Stoffwechselstörungen (Allergien und toxische Belastungen, Nährstoffdysalancen und hormonellen Störungen auf Körperhaltung und Störungen im Bewegungsapparat. Es werden AK-Tests und Techniken gezeigt, mit denen einfache Verbesserungen der muskulären Funktion beim Vorliegen derartiger Dysbalancen erreicht werden können

Kontakt

AK-Seminare
Dr. med. Martin Brunck
Dr. med. Dieter Becker

Königstraße 53
30175 Hannover
Tel.:  0511 6965651
Fax:  0511 388 290 69

Kontaktformular

Über Uns

Unser Team besteht aus klassisch ausgebildeten Ärzten, die seit mehr als 15 Jahren ausschließlich im Bereich der funktionellen Medizin tätig sind. Unsere große Erfahrung und die Begeisterung für diese so erfolgreiche Art der Medizin geben wir mit großer Freude in unseren Seminaren weiter.